Profitez de plus de 30% en moins sur certain produit de k-beauty dans la catégorie : Promotions * limité dans le temps

Warum K-YOUTY?

Ein von der Natur geblasener Geist

Koreanische Kosmetik ist von der traditionellen Medizin des Landes inspiriert und legt Wert auf natürliche Inhaltsstoffe, deren Produkte fermentierte Pflanzenextrakte enthalten, wie zum Beispiel: Blüten, Aloe, Gurke, grüner Tee und Reis. So wird Schneckenschleim oft in der koreanischen Kosmetik verwendet.

Es repariert, heilt, spendet Feuchtigkeit, schützt und verleiht der Haut Geschmeidigkeit. Schneckenschleim wird seit der Antike verwendet und hilft, verschiedene Arten von Hautproblemen und -krankheiten auf effektive und natürliche Weise zu verhindern, zu lindern und zu beseitigen, wie Aknenarben, Dehnungsstreifen, Psoriasis, Ekzeme, Falten, braune Flecken, Mitesser, Rosacea, Sonnenbrand, Augenringe etc.

Skinfood geht davon aus, dass gesunde Haut gepflegte Haut ist und bezieht ihre Inhaltsstoffe aus der Nahrung: Kohl, Brokkoli, Weizen, Eier, Tomate, Avocado… Pure Heal’s ist bekannt für seine Flaggschiff-Gesichtspflege auf Basis von Propolis (Bienenwachs) und Pflanzenextrakten. Bienenwachs wird seit mehr als 2000 Jahren verwendet. Es ist reich an Vitamin A und Vitamin E, die der Haut helfen, sich zu regenerieren.

Der Respekt vor der Natur ist in Korea sehr präsent. Auf der im Südwesten der Halbinsel gelegenen Insel Jeju ziehen die Koreaner, was sie am besten haben. Bekannt für die Qualität seiner Böden, seine umweltfreundliche Landwirtschaft und das Potenzial seiner natürlichen Ressourcen, ist Jeju Koreas „Cosmetic Valley“.

Der Reichtum und die Fruchtbarkeit des vulkanischen Bodens produzieren kosmetische Inhaltsstoffe, die sehr reich an Mineralien sind, sogar in den Algen, die auf dem untergetauchten Felsen von Jeju wachsen. Darüber hinaus ermöglicht die Umgebung, die frei von jeglicher industrieller Verschmutzung ist, die Herstellung sehr natürlicher Produkte.

Lustige Verpackung

Für Koreaner ist es nicht unvereinbar, Qualitätsprodukte mit einer verspielten Verpackung zu haben. Dies ist der Fall bei TonyMoly mit seiner Panda-Mascara und bei Oh K! mit seinen katzenförmigen Lippenbalsamen. Oder die Make-up-Marke Too Cool für die Schule, die auch einen auffälligen Katzengesichts-Lippenbalsam anbietet, der einfach in die Tasche gesteckt werden kann.

Technische und innovative Behandlungen

Wir können auch scharfe Produkte sehen, wie z. B. eine Spritze, mit der eine Tuchmaske kurz vor dem Gebrauch in Serum getaucht wird. DR. Jart entwickelt Masken aus gummiartigem Material, die sich für eine bessere Wirkung der Kosmetik an die Gesichtsform anpassen. JJ Young hat einen Topf kreiert, der zwei Crememasken enthält: eine für die T-Zone und eine für die U-Zone des Gesichts.

Jedes Jahr entstehen neue Kosmetikmarken, die dank starker koreanischer Investitionen in Forschung und Entwicklung technologisch immer weiter fortgeschritten sind.

Die „Vorher/Nachher“-Anwendungen koreanischer Hautpflege sind oft umwerfend, da natürliche Inhaltsstoffe wie grüner Tee, Ginseng, Schneckenschleim oder sogar Bienengift die natürlich in der Haut vorhandenen Moleküle perfekt vermählen und bisher unerwartete Ergebnisse erzielen.

Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die von uns ausgewählten Produkte sind von hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen

Dies liegt daran, dass der Wettbewerb im Kosmetikbereich in Korea sehr hart ist. Um die Bedürfnisse anspruchsvoller Koreaner befriedigen zu können, entwickeln Marken ständig Innovationen zu erschwinglichen Preisen. Beispielsweise kostet eine koreanische Creme 30-40 EUR, während ihr französisches Äquivalent 150-200 EUR kostet.

Besoin d'un RDV?